News

Mehr in dieser Kategorie →

Material

Mehr in dieser Kategorie →
Roma Center Gottingen Bundes Roma Verband YAG BARI European Roma Movement Bewegungsstiftung Bewegungsstiftung

Weitere News

  • News 114 Menschen, davon 42 Kinder, nach Serbien und Mazedonien abgeschoben

    114 Menschen, davon 42 Kinder, nach Serbien und Mazedonien abgeschoben

    24.02.2015 Wie das Regierungspräsidium Freiburg auf Anfrage von RDL mitteilte, wurden heute insgesamt 114 Menschen abgeschoben, davon 38 aus Baden-Württemberg. Weitere Abgeschobene kamen aus Hessen, Rheinland-Pfalz, Bayern, dem Saarland und Sachsen. 89 Menschen wurden nach Belgrad, 25 (darunter 24 aus Baden-Württemberg) nach Skopje abgeschoben. Unter den Betroffenen waren 42 Kinder. Aus Freiburg wurde niemand abgeschoben. In der Nacht hatten an den 4 Freiburger Flüchtlingsunterkünften Mahnwachen stattgefunden. Das Flugzeug startete um 16h am Baden Airpark bei Karlsruhe. Wie das Freiburger Forum […]

    Mehr →
  • News Thüringer:Abschiebung wurde abgebrochen!!

    Thüringer:Abschiebung wurde abgebrochen!!

    Kinder geben Anstoß für erfolgreiche Blockade gegen Abschiebung in Erfurt Nachdem ein Kind ihren Eltern, die in der Initiative Roma Thüringen aktiv sind, von der Abschiebung einer Schulfreundin erzählt hat, organisierten sich spontan Menschen, um Widerstand zu leisten. Ca. 150 Menschen fanden sich daraufhin am Montag, den 23.02.2015, gegen 21.00 Uhr vor dem Lager in der Stauffenbergallee 25 ein, um die Abschiebung der Familie K. zu verhindern. Die Abschiebung wurde abgebrochen, nachdem der Einsatzleiter der Polizei, Thomas Ziegler gegen 22:30 […]

    Mehr →
  • News Gamze annehmen statt abschieben!

    Gamze annehmen statt abschieben!

    Gamze Demirovas (14 Jahre) Abschiebung wurde durch die Ausländerbehörde Hamburg angekündigt. Sie, ihre drei kleinen Schwestern und ihre alleinerziehende Mutter sollen am 08. März 2015 Deutschland verlassen. Am 20. Februar 2015 tätigte der Unterstützerkreis für Gamze nunmehr zum dritten mal eine Eingabe an die Hamburger Bürgerschaft, um den Aufenthalt für Gamze und ihre Familie zu verlängern. Diese Online-Petition soll diese Eingabe bekräftigen. Die Verlängerung soll Gamze die Möglichkeit geben, den ersten allgemeinbildenden Schulabschluss (ESA) zu machen. Beitrag zum Sachverhalt von […]

    Mehr →
  • News Gamze droht die Abschiebung

    Gamze droht die Abschiebung

    am 19 Februar: Gamze droht die Abschiebung nach Mazedonien !!! Beitrag von alle bleiben! Wie ihre Hamburger Klassenkameraden um sie bangen Der kommenden Donnerstag soll zum Schicksalstag werden für die 14-jährige Gamze. Es ist der Tag, an dem für sie und ihre Familie die Duldung in Hamburg ausläuft. Das bedeutet für das Roma-Mädchen und ihre Familie, dass sie dann nach Mazedonien abgeschoben werden. Der Grund: Die Bundesregierung hat Mazedonien unlängst als sicheres Herkunftsland eingestuft. Für Roma allerdings trifft diese Beurteilung […]

    Mehr →
  • Material News Recherchen im Kosovo ergeben: Keine Sicherheit – für Roma am allerwenigsten

    Recherchen im Kosovo ergeben: Keine Sicherheit – für Roma am allerwenigsten

    Im Kosovo gibt es keine Sicherheit – für Roma am allerwenigsten Den Kosovo zum „sicheren Herkunftsstaat“ erklären zu wollen ist politisch und menschenrechtlich eine wahnwitzige Idee. Eine Kosovo-Recherchegruppe weiß das aus eigener Anschauung. Dokumentation der Recherchen ist erschienen. PolitikerInnen der Regierungsparteien propagieren seit Tagen die Erweiterung der Liste der „sicheren Herkunftsstaaten“ – unter anderem um das Kosovo. Dieses migrationspolitische Abschottungs­instrument schließt Menschen einzig aufgrund ihrer Staatsangehörigkeit vom Grundrecht auf Asyl generell aus. Nach Serbien, Bosnien und Mazedonien nun auch den […]

    Mehr →
  • News News: Memedovich bleiben – Alle bleiben!

    News: Memedovich bleiben – Alle bleiben!

    News: Memedovich bleiben – Alle bleiben! 26. Februar 2015 NEWS: Nachdem der Härtefallantrag bei der Thüringer Härtefallkommission erfolgreich gestellt wurde, liegt nun die Entscheidung wieder bei der Ausländerbehörde Erfurt. Diese wird jetzt entscheiden, ob sie der Familie einen befristeten Aufenthaltstitel gewährt oder weiter deren Ausreise bzw. Abschiebung vorantreibt. Die Petition für ein Bleiberecht ist direkt an die Ausländerbehörde, z.H. Frau Tränkler adressiert: https://www.openpetition.de/petition/online/reissen-sie-familie-memedovich-nicht-auseinander-dauerhaftes-bleiberecht-fuer-die-ganze-familie Ausländerbehörde Erfurt Frau Tränkler Bürgermeister-Wagner-Straße 1 99084 Erfurt Tel.: 0361 655-5444 Fax: 0361 655-7609 E-Mail: Auslaenderbehoerde@Erfurt.de   […]

    Mehr →
  • News Stop Deportation! Refugees Welcome! 07.02.15 Göttingen

    Stop Deportation! Refugees Welcome! 07.02.15 Göttingen

    An der Demonstration haben mehr als 500 Menschen und zahlreiche Geflüchtete teilgenommen Bericht im Göttinger Tageblatt Flüchtlinge und Unterstützer demonstrieren in Göttingen Gegen Ausgrenzung und Ungerechtigkeit haben am Sonnabend Flüchtlinge und einige Unterstützergruppen in der Göttinger Innenstadt demonstriert. Rund 500 Menschen, darunter Mitglieder des Arbeitskreises Asyl und weitere Göttinger Initiativen, schlossen sich dem Protestzug durch die Straßen an.     deutsch//serbokroatisch//englisch//farsi//arabisch//französisch Angesichts der rassistischen Mobilisierungen gegen Flüchtlinge durch breite neofaschistische Netzwerke und rassistische Initiativen wie die PEGIDA-Bewegung, Anschläge auf ihre […]

    Mehr →
  • News Kundgebung am 10. Februar 2015 von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr an die Ausländerbehörde Erfurt

    Kundgebung am 10. Februar 2015 von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr an die Ausländerbehörde Erfurt

    Pressemitteilung Memedovich Eine weitere Abschiebung steht an. Ein Teil der Roma Famillie Memedovich soll nach Mazedonien abgeschoben werden. Das nehmen wir nicht hin! Wir nehmen es nicht hin, dass Memedovichs aus ihrem Zuhause gerissen werden sollen, als Familie nicht zusammen bleiben dürfen und gezwungen werden, zurück in unzumutbare Lebensumstände zu gehen. Es ist nicht akzeptabel, dass Menschen still und heimlich vom Staat deportiert werden und kein Recht auf ein selbstbestimmtes Leben haben sollen. Menschen müssen das Recht haben, sich aussuchen […]

    Mehr →