EMPOWERMENT-Workshop für Rroma und Sinti

25/03/2012 15:31 0 Kommentar

Phenale, Phralale Romale!

muskelnNach Ceija Stojka leben wir im Verborgenen. Für uns als Rroma und Sinti ist die Erfahrung von Rassimus eine alltägliche Realität. Die jahrhundertealte Verfolgungs- und Leidensgeschichte bringt viele dazu, sich für die eigene Identität zu schämen. Auch aktuell diskriminiert und beleidigt man uns auf dem Schulhof, auf Facebook, in Hip Hop und Dancehall Songs oder in der deutschen Volksmusik.

Vor diesem Hintergrund wollen wir in unserem Workshop einen „ geschützten Raum“ schaffen. Die Teilnehmer_innen können in der Begegnung und im Gespräch alltägliche Erfahrungen von Mehrfach-Diskriminierung frei zur Sprache bringen und können sich gegenseitig stärken. Wir legen Wert darauf, auch einen Zugang zu unserer/n Geschichte(n) als Rroma und Sinti zu legen, welcher frei von rassistischen Fantasien ist.

Zudem geben wir uns die Möglichkeit, uns kennenzulernen und dabei bereits vorhandene Strategien der Selbstbemächtigung und des Widerstands auszutauschen. Es geht auch darum, gemeinsam zu lernen, sich als Gruppe und als Einzelperson stärker zu fühlen als auch unsere Schönheit, Kraft und unser Wissen gegenseitig zugänglich zu machen.

Unsere Stimme soll gehört werden, wir wollen unser Schweigen brechen und unsere Ohnmacht überwinden. Die innere Stärkung und Vernetzung mit der Community spielen hier eine zentrale Rolle. Angeleitet wird der Workshop in gendersensibler Besetzung von zwei erfahrenen Rroma-Empowerment-Trainer_innen und einer Rromni als
Prozessbegleiterin. In der inhaltlich mehrperspektivischen Workshop-Arbeit werden vielfältige Methoden, so z.B. Biographie- und Theaterarbeit, zur Anwendung kommen.

Datum: Sa. & So. 31.03. & 01.04.2012, 09.00-18.00 Uhr
Ort: Allmende e.V., Kottbusser Damm 25-26, 10967 Berlin-Kreuzberg
Anreise: U7-/U8-Herrmannplatz/Schönleinstrasse

Flyer (PDF)

Trainer_innen:

  • Filiz Demirova (Studentin, Empowerment-Trainerin, Aktivistin)
  • Kenan Emini (Empowerment-Trainer, Aktivist)

Prozessbegleiterin:

  • Hajdi Barz (Studentin, Empowerment-Trainerin, Aktivistin)

Anmeldung für Workshop:

  • Filiz Demirova & Kenan Emini: power@roma-center.de
  • Anmeldebogen

Leave a Reply