LESUNG Abgeschobene Roma in Mazedonien Literaturhaus Kiel

22/11/2015 19:16 0 Kommentar

2015-11-22 18_54_30-Lesung-Flyer2.pdf - Adobe Reader

Flyer Lesung

Abgeschobene Roma in Mazedonien

Im März 2015 hat sich eine internationale Recherchegruppe auf den Weg
nach Mazedonien gemacht, um vor Ort die Situation der Roma zu
recherchieren. Ein halbes Jahr zuvor war Mazedonien von Bundestag und
Bundesrat als “sicheres Herkunftsland” eingestuft worden. Wie sicher die
Roma ihre Situation vor Ort erleben, wollte die Gruppe in Interviews,
Gesprächen und Beobachtungen herausfinden.
Im Herbst 2015 ist die Broschüre “Abgeschobene Roma in Mazedonien –
journalistische, juristische und medizinische Recherchen” veröffentlicht
worden.

Wir möchten gern diese Broschüre vorstellen und den interviewten Roma
unsere Stimme leihen. Anhand von drei Texten wird ein Einblick in das
Leben der Roma in Mazedonien gegeben. Ein Gastbeitrag in der Broschüre
stellt die Debatte um die Gesetzesänderungen und die Einstufung der
westlichen Balkanstaaten als “sichere Herkunftsländer” dar.

Es lesen:
Marlene Lea Julia Brüggemann – Roma Center e.V.
Andrea Dallek – Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein

Am: Dienstag 1.12.2015
Um: 19:30 Uhr
Ort: Literaturhaus Schleswig-Holstein, Schwanenweg 13, 24105 Kiel

Leave a Reply