News: Memedovich bleiben – Alle bleiben!

10/02/2015 22:33 0 Kommentar

News: Memedovich bleiben – Alle bleiben!

26. Februar 2015

Nachdem der Härtefallantrag bei der Thüringer Härtefallkommission erfolgreich gestellt wurde, liegt nun die Entscheidung wieder bei der Ausländerbehörde Erfurt. Diese wird jetzt entscheiden, ob sie der Familie einen befristeten Aufenthaltstitel gewährt oder weiter deren Ausreise bzw. Abschiebung vorantreibt.

Die Petition für ein Bleiberecht ist direkt an die Ausländerbehörde, z.H. Frau Tränkler adressiert:
https://www.openpetition.de/petition/online/reissen-sie-familie-memedovich-nicht-auseinander-dauerhaftes-bleiberecht-fuer-die-ganze-familie

Ausländerbehörde Erfurt
Frau Tränkler
Bürgermeister-Wagner-Straße 1
99084 Erfurt
Tel.: 0361 655-5444
Fax: 0361 655-7609
E-Mail: Auslaenderbehoerde@Erfurt.de









 

PM Kundgebung vor Ausländerbehörde in Erfurt 10.02.2015: Memedovich bleiben! Alle bleiben!

PM Kundgebung vor Ausländerbehörde in Erfurt 10.02.2015: Memedovich bleiben! Alle bleiben!

PM Kundgebung vor Ausländerbehörde in Erfurt 10.02.2015: Memedovich bleiben! Alle bleiben!

Thüringer Allgemeine – Artikel vom 11.02.2015:
BildfrPetiton

Salve TV: Regio-News vom 10.02.2015 ab Minute 3.11
Download Einzelbeitrag: Salve TV: Regio News vom 10.02.2015 – www.salve-tv.net

Author/s: Tilman Hochreither
Radio: Radio F.r.e.i. Erfurt
Production Date: 12.02.2015
Lokalinfo – Kundgebung gegen Abschiebung Familie Memedovich kämpft für Bleiberecht.

Author/s: luca und miche
Radio: RDL, Freiburg im www
Production Date: 10.02.2015
„Memedovichs bleiben! Alle bleiben!“ Djengjis berichtet aus Erfurt

Author/s: TA Radio Corax
Radio: corax, Halle im www
Production Date: 05.02.2015
ATIFA Nachrichten

Befreundete Gruppe – The Voice Forum Jena
Befreundete Gruppe – Alle bleiben!
Befreundete Organisation – Roma Center Göttingen

Information zu Roma Thüringen!

Mit freundlichen grüßen,
Familie Memedovich und Freund_innen

Kontakt zur Koordination von Presseanfragen:
Alexandra Hoffmann (0176/39647472)
E-Mail: memedovichsbleiben@posteo.de

Weiter Informationen werden folgen.

 



 

2015-02-04 17_02_51-Memedovich bleiben 10_2_15.pdf - Adobe ReaderPM Kundgebung vor Ausländerbehörde in Erfurt

 

Am 10.02.2015 fand eine bunte und lautstarke Kundgebung unter dem „Motto
Memedovich bleiben – Alle bleiben!“ vor der Erfurter Ausländerbehörde“
statt.

 

Forderungen nach dem sofortigen Stopp aller Abschiebungen von Roma und
anderen Geflüchteten wurden laut, egal ob Winter oder Sommer.
Etwa 100 Menschen sammelten sich in der Bürgermeister-Wagner-Straße, um
ihren Protest gegen die nach dem Winterabschiebestopp drohende
Abschiebung der Familie Memedovich kundzutun. Die Gefahr für diese
Familie steht dabei beispielhaft für das Schicksal vieler Roma Familien
aus den angeblich sicheren Drittstaaten des Balkans.

Djengjis Memedovich, seine Mutter Suzana und eine Roma Frauen Aktivistin
aus Serbien konnten auf ihre schwierige Situation aufmerksam machen.
Suzana äußerte: „Ich habe keine Angst, ich werde kämpfen! Alle Roma
sollen hier bleiben und alle anderen Flüchtlinge auch.“ Auch Djengjis
betont, dass es nicht nur um das Bleiberecht von Roma geht, sondern das
aller Flüchtlinge: „Alle Abschiebungen sofort stoppen und nicht nur im
Winter“. Ebenfalls kamen andere Sprecher_innen, beispielhaft ein
Vertreter vom The Voice Refugee Forum aus Jena, zu Wort.
Des Weiteren wurden Unterschriften für die Petitition gegen die
Abschiebung der Familie Memedovich gesammelt. Informationsmaterial wurde
an Passant_innen und Besucher_innen des Bürgeramtes verteilt. Eine lange
Menschenreihe wurde gebildet, wo jeder und jede einen Buchstaben
hochhalten konnte, die zusammen das Motto der Kampagne ergaben. Am Ende
wurden Heliumluftballons mit individuellen Botschaften fliegen gelassen.
Zum Schluss sollte der für die Familie zuständigen Mitarbeiterin der
Ausländerbehörde Informationsmaterial zur Situation der Familie sowie
die Petition zum Unterschreiben gegeben werden. Sie wehrte jedoch ab und
begründete das damit, dass sie außerhalb fester Terminabsprachen keine
Gespräche führe. Immerhin konnte Djengjis M. ein zeitnahes Treffen
vereinbaren.

Infos unter: http://breakdeportation.blogsport.de

Kontakt zur Koordination von Presseanfragen: Alexandra Hoffmann
(0176/39647472)

Petition unter:

 

http://www.alle-bleiben.info/memedovich-wir-die-familie-memedovich-gehoeren-zusammen-und-nach-erfurt/

 

Leave a Reply